Moonphases ⊹ ⊹ ⊹
Wir spielen derzeit vom
■ 1. Dez. bis 29. Dez. 2019 ■

Vollmond ist am 12. Dezember
Neumond ist am 26. November

{ Bitte behaltet die Phasen des Monds im Auge, da Wandlungen oder Heilungen davon abhängen. Wendet euch bei Fragen an die Admins. }
Ein dunkler Schleier umhüllt die ländlich idyllische Stadt Rosewell, schwarze Schatten huschen durch die Straßen und in die Gassen. Die Legenden erzählen von mystischen Wesen, die im Schutz der Nacht aus ihren Särgen steigen, die ihre einst menschliche Form gegen die einer Bestie eintauschen. Das entfernte Heulen wenn der Mond in voller Pracht am Nachthimmel steht, die rabenschwarze Silhouette im Augenwinkel stellen einem die Nackenhaare auf – das kann nicht echt sein. Oder etwa doch? Vergessene Märchen, an die niemand mehr glaubt. Dennoch sollte man nach Sonnenuntergang in Rosewell lieber an seinem Kreuz festhalten.
keepers
of ⊹ ⊹ ⊹
Chaos
Bilder Upload
#1

I wanted you more than I wanted superpowers | former bestie & first crush

in Weiblich 29.08.2020 00:31
von Noah Scott • 6 Beiträge


Take a deep breath and remeber who
the fuck you are.

Name
Noah G. Scott

Spezies
Werewolf

Alter
21 y/o

Beruf
Student

Avatar
Evan Peters



Geboren wurde Noah als Teil des Fayne-Rudels in Rosewell, wuchs inmitten der Familie als jüngstes Kind seiner Eltern auf und es gab eine Zeit, in welcher man noch Hoffnung in ihn und seine Zukunft als Werwolf hatte. Von Kindesbeinen an hatte man ihn auf sein späteres Leben mit dem Gen, welches er in sich trug, vorbereitet. Zu seiner Tante, der ehemaligen Alpha des Rudels, hatte er stets aufgesehen, ebenso wie zu seinem Onkel Adrien. Es wäre nicht untertrieben zu behaupten, dass die Erwartungen seiner strengen Eltern an ihn schon früh sehr hoch waren und er sich anfangs noch bemühte, diesen gerecht zu werden. Lange konnte sich das jedoch nicht halten, je älter Noah wurde, desto offensichtlicher wurde all das, was ihm gegen den Strich ging. Vorbei waren die Tage, an welchen er jedem abgekauft hatte, dass das Rudel und damit seine Familie über allem anderen standen und die stumpfe Rebellion des Teenagers nahm ihren Lauf. Der Tod seiner Tante, sein Onkel als neuer Alpha sollte sich als einer der letzten Nägel im Sarg herausstellen und Noah distanzierte sich zunehmend von seinem Rudel und den wachsenden Spannungen, kehrte ihnen bis jetzt jedoch nie ganz den Rücken.

Pädagogen nannten ihn „schwer erziehbar“, die Kreuze hinter seinem Namen im Klassenbuch glichen einem Friedhof und hatte wieder jemand das Jungsklo unter Wasser gesetzt, dann fielen die bösen Blicke der Lehrer stets auf den Blondschopf. Die frühe Ablehnung seines Elternhauses, gepaart mit seiner Vorliebe für alles Riskante hatte dazu geführt, dass er früh lernte auf sich aufmerksam zu machen – wenn es auch selten positiv war. Sein Charme hatte ihn einige Male vor Versetzungen und Suspendierungen bewahrt, dennoch hatte er auf Biegen und Brechen die Schule bestanden um anschließend die Rosewell University zu besuchen. Nicht, weil er es unbedingt wollte, vielmehr war es ein Vorwand für seine Eltern. Das Studium könnte ihm wohl kaum egaler sein, doch wer will schon arbeiten, wenn man stattdessen auf Studentenpartys gehen und den Kater am nächsten Vormittag in der Vorlesung ausschlafen kann? Oder man unter überforderten Studenten stets die Möglichkeit hat, kiloweise Koks und Tabletten zu verticken?




You are the missing piece to my
perfect storm.

Verhältnis
Verflossene Sandkastenliebe

Name
frei

Spezies
Mensch

Alter
+/- 21 Jahre

Avatar
frei



Beziehung zwischen den Charakteren / Geschichte

Damals - als die Tage noch heller und die Wiesen noch grüner waren, die Sorgen kleiner und das Leben besser. Damals – als sie noch in Rosewell lebte, zwei Straßen entfernt von Noahs Haus. Zu weit lag diese Zeit in der Vergangenheit zurück, doch die Erinnerungen daran lassen graue Stunden lebendiger werden. Man sagt, dass die schönsten Momente mit den Freunden aus der Kindheit für immer im Herzen getragen werden - gilt das auch für die heimliche erste Liebe, die ersten Schmetterlinge? Damals hatte Noah nicht den Mut gehabt, ihr das zu beichten und irgendwann war es zu spät, war sie fortgezogen.

Zurückgelassen hat sie Erinnerungen an Sommerabende an Seen, an Limonade, Wassereis und an Baumhäuser - und einsame Heimwege nach der Schule und Nachmittage geplagt von Langeweile und Leere. Lange hatte sie Noah gefehlt und wenn er an sie zurückdenkt, fehlt sie ihm nach all den Jahren noch immer. Der Gedanke sie irgendwann wiederzusehen löst ähnliche Ängste aus, wie sie damals verloren zu haben und so ist es einfacher, Geistern hinterherzujagen als die Ungewissheit zu suchen. Doch nun ist sie hier, ist nach all den Jahren nach Rosewell zurückgekehrt und ihr aus dem Weg zu gehen ist keine Option. Angesicht zu Angesicht mit der eigenen Vergangenheit - Happy End oder macht das Schicksal einen Strich durch die Rechnung?

Wünsche / sonstige Anmerkung

» Kommunikation, Absprachen und eine gute Portion Kreativität wären mir persönlich sehr wichtig :) Ich überlasse dir große Freiheiten zu diesem Charakter und ihrer Vergangenheit, jedoch wäre ich auch bereit noch ein paar Vorschläge zu machen, solltest du an diesem Gesuch interessiert sein. Zudem kann es zwischenzeitlich vorkommen, dass Posts eine Weile auf sich warten lassen, jedoch gebe ich davor immer Bescheid und habe natürlich auch Verständnis, wenn es bei dir etwas dauert :3


zuletzt bearbeitet 29.08.2020 00:32 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 97 Themen und 1150 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: